Zu wenig Zeit für Sex

Zeit für Sex
Bild: unsplash - www.pixabay.com

Ständig auf Achse, dann Haushalt, dann Arbeit, dann Kinder versorgen oder zum Sport rennen. Freunde treffen, kochen, vorbereiten.

 

Das ist der Alltag von vielen Menschen. Natürlich gibt es Unterschiede. Manchmal gibt es keine Kinder, sondern Haustiere. Manchmal beides. Manchmal pflegt man die Eltern oder sonstige Verwandte. 

 

Was immer das gleiche ist: Der Sex bleibt auf der Strecke. Oder er spielt kaum eine Rolle mehr im Leben. Und die Frage ist: Woher soll ich die Zeit nehmen?

 

Du bist nicht allein

Wenn es dir auch so geht, bist du in guter Gesellschaft. Es gibt unglaublich viele Menschen, denen es so geht. Das hilft dir jetzt akut kein Stück weiter, das weiß ich. Trotzdem kann es tröstlich sein, dass dein doofer Nachbar (oder wer dir sonst so auf den Geist geht) auch keinen Sex hat ;-)

 

Zu müde für das Schäferstündchen

Trotzdem kommt entweder bei Frau oder Mann irgendwann wieder die Lust oder das Verlangen nach Sex und Intimität auf. Das ist ganz verständlich und normal.

 

Und wenn man dann mal ein wenig Luft hat, was passiert dann? Dann ist man meist so enorm gebügelt und müde, dass man sich am liebsten nur noch ins Bett legen möchte und für die nächsten Stunden tief und fest durchschlafen will.

 

Es muss nicht immer der 2 Stunden Sex-Marathon sein

Vor allem, wenn es mit der Erotik und dem lustvollen Leben schon eine Weile her ist, gilt es oft überhaupt erst einmal wieder auf das Pferd zu steigen. Wer verlangt denn, dass es nach einer halben Ewigkeit und in dem ganzen Alltagsstress immer die 2 Stunden Deluxe-Version sein muss?

 

Sich selbst anfassen oder eine kurze, effektive Nummer reicht doch aus, um wieder auf den Geschmack zu kommen und sich wieder daran zu erinnern, dass Sex sehr entspannend sein kann. Außerdem ist Lust ein Gewinn für das ganze Leben. Das beschränkt sich nicht auf das Bett. Wer lustvoll ist, genießt mehr, nimmt sich mehr Zeit und hat mehr Freude!

 

Die kleine Alltagserotik

Wer alleine ist oder wenn du eine Frau bist, die schon lange ihre Erotik und ihre Lust auf die "Bitte warten"-Position gestellt hat, muss nicht sofort mit dem vollen Programm anfangen.

 

Kleine Impulse im Alltag können dir schon dabei helfen, wieder Lust an der Lust zu haben.

 

Ein paar Beispiele für dich:

  1. Genieße ein ausgiebiges Bad
  2. Creme dich mit deiner Bodylotion ganz genussvoll und langsam ein.
  3. Spiele mit dem Beckenboden (an- und entspannen).
  4. Höre deine Lieblingsmusik und streichle dir dabei die Brüste.
  5. Lies ein erotisches Buch und kraule dir dabei deine Vulva.
  6. Stell dir mitten am Tag täglich einen Timer, der dich erinnert, einen erotischen Gedanken zu fassen (zum Beispiel der letzte schöne Sex).
  7. Streichle deine Arme während des Tages.
  8. Knete deinen Po, wenn du schlafen gehst.
  9. Lecke ab und an lasziv über deine Lippen.
  10. Massiere deine Brüste liebevoll.
  11. Lege deine Hand über deine Vulva und sag ihr Hallo.

 

Alltagserotik für Paare

Um als Paar wieder in das erotisch-lustvolle Spiel zu kommen, muss es nicht sofort wieder der Sex direkt sein. Wir brauchen alle auch ganz liebevolle Berührungen ohne Sex. 

 

Für die Alltagserotik als Paar:

  1. Küsst euch einmal am Tag für 1 Minute.
  2. Berührt einander einfach so im Alltag - beim Spülen, Kochen, Fern sehen.
  3. Schreibt euch SMS/WhatsApp/Whatever Nachrichten mit schönen, erotischen oder liebevollen (oder alles zusammen) Botschaften.
  4. Kuscheln ohne Sex!
  5. Umarmt euch öfter und länger.
  6. Sprecht über das, was euch bewegt.
  7. Kuschelt nackt miteinander OHNE miteinander zu schlafen.
  8. Massiert euch gegenseitig die Hände, Füße, Köpfe, Rücken.
  9. Erinnert euch an die Zeiten, in denen ihr kaum aus dem Bett kamt vor lauter vögeln ;-)
  10. Nehmt euch regelmäßig Auszeiten für euch, in denen ihr Zeit verbringen könnt. Sex kann, muss aber nicht!

 

Um aus dem erotischen Dornröschenschlaf wieder aufzuwachen, braucht es einen ersten Kuss. Dann einen zweiten, dritten, vierten...

 

Leg einfach los! Und genieße, wie deine Lust und Erotik dein Leben wieder bunter macht!

 

Wenn du trotz der Tipps keinen richtigen Einstieg findest und du wirklich wieder Zeit für Sex, Lust und Erotik möchtest, vereinbare ein kostenloses 15-minütiges Kennenlerngespräch. Da klären wir, wie ich dir helfen kann, dass du aus deinem Winterschlaf wieder in deine Lustblüte kommst.

 

Genieße dich!

Claudia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0