Körper spüren und vertrauen

Frau spürt sich wieder
Körper spüren und vertrauen - Bild: by lightstargod www.pixabay.com

Viele Frauen haben bewusst oder unbewusst negative Erfahrungen mit ihrem Körper und mit ihrer Sexualität gemacht, weshalb sie ihren Körper nicht mehr so gut spüren.

 

Berührungen gehen nicht mehr über die körperliche Wahrnehmung hinaus, das heißt, sie be-rühren nicht mehr.

 

Manchmal reicht es nicht, sich selbst zu spüren

Allein Gespräche und sich selbst zu berühren reichen manchmal nicht aus, sich selbst wieder annehmen und spüren zu können. Hier können achtsame Berührungen helfen. 

Anzeichen dafür, dass sich der Körper irgendwann einmal schlecht behandelt gefühlt hat, können folgende sein:

 

  • Taubheit an einzelnen Körperstellen
  • Taubheit im Genitalbereich
  • Schmerzen an den Brüsten oder im Genitalbereich
  • Wegdriften, wenn jemand anderes die Körperteile berührt
  • Krämpfe
  • Einschlafen bei genitaler Berührung

 

 

Für wen ist diese Form des Coachings geeignet?

Ich arbeite mit dieser Technik nur, wenn keine akuten Traumata aktiv sind. Zwar bin ich Psychologin, doch ich empfehle, dass bei Traumata auf jeden Fall Gespräche mit Traumatherapeuten oder anderen psychologischen Psychotherapeuten stattfinden. 

Dieses Coaching ist dazu geeignet, die Körperempfindung wieder herzustellen, zu steigern und neu zu entdecken.

 

Das heißt, es ist geeignet für Frauen, die...

 

  • ihren Intimbereich wieder spüren möchten.
  • ihre Schmerzen im Intimbereich wieder lösen möchten.
  • Sex genießen möchten.
  • sich selbst wieder annehmen möchten.
  • Berührungen wieder spüren möchten.
  • nach einer Psychotherapie stabil sind und wieder Vertrauen in Sex und ihren Körper gewinnen möchten.

 

Dieses Coaching ist wirklich nur für Frauen. 

 

Ablauf

Zuerst sprechen wir darüber, welche Körperstellen taub sind. Wenn du möchtest, darfst du mir mehr dazu erzählen, aber das ist kein Muss. 

 

Wir sprechen darüber, was dir hilft, dich zu entspannen und anzunehmen. 

Wir besprechen, was dir Sicherheit gibt und besprechen jede Frage, die du hast.

 

Dann besprechen wir, welche Berührungen du benötigst und wo genau. Denn genau das ist das Wichtige. Denn für deine Entspannung ist die Wiederholung und die absolute Kontrolle das wichtigste.

 

So kannst du dir das vorstellen

Ich habe kein Video zu dem Thema gedreht, aber es gibt ein wundervolles Video, wie die Technik, die ich bei diesen Sitzungen anwende, aussieht.

 

Ich persönlich arbeite an der Massageliege und du bist frei, einfach zu spüren und zu erleben. 

 

Möchtest du deinen Körper wieder für dich entdecken und spüren?

 

Dann vereinbare dein 15-minütiges Kennenlerngespräch mit mir und entscheide danach, wie du weitermachen möchtest!