Coaching in der Krise

  • Seit die Kinder da sind, ist an ein „normales“ Sexleben nicht mehr zu denken.
  • Mit der Beförderung habt ihr weniger Zeit füreinander und das Sexleben leidet darunter.
  • Ihr habt euch entschieden, die Eltern selbst zu pflegen, doch das wirkt sich auf eure Beziehung aus.
  • Seit dem PSA-Test steht eure Welt auf dem Kopf.

Die Sex-Psychologin an eurer Seite

Auch wenn ihr das Gefühl habt, ihr könnt nicht mehr – keine Sorge! Für alles gibt es Wege und Lösungen.

 

Jeder steht in seinem Leben einmal vor großen Herausforderungen. Auch als Paar fühlt man sich manchmal überfordert und weiß nicht mehr weiter. Die Krise im Sexleben ist da und ihr müsst damit zurechtkommen.

 

Dabei kommt ihr immer wieder an den Rand eurer Kräfte. Jetzt geht es darum, euch Erleichterung zu schaffen und einen Plan zu entwickeln, wie ihr das gemeinsam schafft.

 

Dabei unterstütze ich euch gerne!



Krisen miteinander meistern

Gerade, wenn alles zu viel ist, haben wir manchmal keine Zeit für den Partner – geschweige denn Kraft für Sex.

 

Stress lässt uns Verhaltensmuster zeigen, die wir sonst, wenn alles gut ist, nicht haben. Zum Beispiel ziehen wir uns stärker zurück, sind gereizter oder sind viel anhänglicher. Krisen können daher zur Zerreißprobe für Beziehungen werden.

 

In solchen Situationen kann ein Profi mit einem klaren, unvoreingenommenen Blick auf die Situation, enorme Erleichterung bringen. Jemand, der euch versteht und euch hilft, eure Partnerschaft in der Krise zu stabilisieren. Jemand, der euch beiden den Rücken stärkt und zwischen euch vermittelt, damit der andere verstehen kann, worum es geht. Ihr braucht jemanden, der euch hilft, dass ihr eure Ressourcen gezielt und kraftschonend einsetzt, dass eure Beziehung auch am Ende der Krise noch glücklich ist.

 

Ihr müsst nicht alleine durch die Krise!


Ich unterstütze euch mit einem klaren Blick und empathischen Worten!

Seit über 6 Jahren arbeite ich mit Paaren, die in eine Krise geschlittert sind und deren Sexleben darunter leidet. Das Gefühl, dass man sich wirklich bis an den Rand der Kräfte bemüht und das Gefühl, trotz Partnerschaft alleine zu sein, führt oft zu einer Zerreißprobe. 

 

Neben meinem Diplom in Psychologie und meiner Ausbildung zur körperorientierten Sexualpädagogin habe ich zahlreiche Ausbildungen absolviert und bilde mich stets weiter. Nach über 6 Jahren als Sex-Psychologin erfasse ich Sex- und Beziehungsmuster präzise in kurzer Zeit. Eine Situationsbestimmung und einen Schlachtplan, wie ihr eure Beziehung durch die heftigsten Spitzen der Krise bringt, besprechen wir gemeinsam. Ich begleite euch online, telefonisch oder vor Ort bei mir in Stuttgart. Ich denke, wir können viel mehr gemeinsam schaffen, wenn wir wissen, was wir in Sex und Beziehung wirklich brauchen.


SWR Fernsehen

NDR Fernsehen



Was ich euch verspreche:

Fundiertes Wissen, Ehrlichkeit und Wertschätzung

Ihr lernt, was den anderen im Moment stützt. Mein Ziel ist es nicht, eure Situation völlig auf den Kopf zu stellen. Mein Hauptziel ist es, dass ihr jetzt, in der Krise, eine klare Vorstellung davon habt, was der andere im Moment braucht, um die Situation zu bewältigen. 

 

Ihr lernt, wieder auf einander zu vertrauen. In Krisen reagieren Menschen sehr unterschiedlich. Ihr lernt, wie der andere reagiert und was ihr tun könnt, damit ihr euch gegenseitig wieder mehr vertraut und euch wieder näherkommt. 

 

Eure Gefühle haben Platz – auch eure Freude und eure Lust. Je länger Krisen dauern, desto enger fühlt es sich in uns an. Eine Krisensitzung mit mir bietet euch Raum für alles Unausgesprochene und für das, was ihr vermisst und euch wünscht. Und dabei darf es auch lustig zugehen, denn es geht darum, dass ihr trotz allen Ernstes auch Lachen zulassen könnt.

 

It’s time for your relationship!


Coaching Pakete

Kirsencoaching

  • 510€
  • 3 Stunden
  • online oder vor Ort in meinem Büro in Stuttgart

Krisencoaching Plus

  • 700€
  • 3 Stunden
  • online oder vor Ort in meinem Büro in Stuttgart
  • WhatsApp Begleitung für 1 Monat


Meine Begleitung bringt dir eine Menge Vorteil

Verständnis

Du bekommst jemanden, der dir zuhört, dich versteht ohne zu urteilen.

Hilfe

Du bekommst eine Sparringspartnerin, die mit dir umsetzbare Lösungen für den Alltag auf fundierte und bei Bedarf unorthodoxe Wege entwickelt. 

Klarheit

Du bekommst klare Antworten und jemanden, der die Dinge beim Namen nennt.



Häufige Fragen

„Wieso überhaupt Sex-Coaching? Das bekommen wir doch alleine hin.“

Das höre ich eher von Paaren, die es eben nicht hinbekommen, ihr Sex-Leben lebendig und mit Spaß zu gestalten. Nicht selten spielt nicht nur einer immer wieder mit dem Gedanken der Trennung. Viele Paare sind zwischen 40 und 45, wenn sie sich scheiden lassen. Und die Scheidungsraten sind mittlerweile bei knapp 50 Prozent. 

 

Doch wenn ihr besser schwimmen wollt, hilft es nicht, eine Bahn weiter zu wechseln.

 

SportlerInnen und UnternehmerInnen, die Erfolg haben wollen, sind das nie alleine. Sie haben alle einen Trainer, Coach oder Consultant und individuelle Trainingspläne, um ans Ziel zu kommen. Und auch die Spitzenleistungsträger trainieren immer. 

 

Das heißt, dass auch ihr kontinuierlich trainieren dürft, wenn ihr ein geiles und glückliches Sexleben wollt!

 

Kurz: Ihr könnt Bücher lesen, Seminare besuchen oder einen Profi buchen. Hauptsache, ihr trainiert euch im einander lieben.

 

Was bringt uns das?

Diese Ergebnisse könnt ihr erwarten:

  • Ihr kommt ins Gespräch und entwickelt dadurch ein größeres Verständnis füreinander.
  • Ihr kommt euch wieder näher.
  • Das große Problem wird in kleine Teilschritte heruntergebrochen.
  • Ihr wisst, was ihr miteinander und füreinander tun könnt und kommt aus eurer Hilflosigkeit heraus.
  • Ihr bekommt in diesem Gespräch Zeit für euch als Paar.
  • Ihr bekommt eine kurzfristige Erleichterung und eine realistische Einschätzung, was machbar ist und was nicht.

Lohnt sich die Mühe?

Die Frage wird mir häufig gestellt, weil die meisten Paare, die sich Hilfe suchen, schon so lange mit unbefriedigendem Sex herumschlagen. Sie glauben oft nicht mehr daran, dass sich etwas ändern kann.

 

Tatsächlich gibt es Situationen, in denen es sich nicht mehr lohnt. Meistens ist dann aber die Basis der Beziehung marode oder die Hilfe kommt für die beiden zu spät. Ein unbefriedigendes Sexleben kann aber zu Situationen führen, die noch ganz andere Probleme mit sich bringen. Deshalb lohnt es sich immer, sich sexuell weiterzuentwickeln. Auch weil es die Partnerschaft ungemein stärken kann und das eigene Lebensglück und die eigene Gesundheit enorm davon profitieren. 



 

Kann ich mir das leisten?

Lass mich die Frage anders formulieren:

Kannst du es dir nicht leisten?

Frustkäufe, Sexkauf, Affären und Scheidungen kosten wesentlich mehr als ein paar Coaching-Stunden. Ganz abgesehen von den körperlichen und psychischen gesundheitlichen Kosten, die durch ein unglückliches Sexleben zu Buche schlagen. 

 

Mein Partner hat kein Problem/Mein Partner will kein Coaching.

Lohnt es sich, alleine zu kommen?

Ganz klar: JA! Sobald du etwas veränderst, muss sich dein Partner automatisch mitverändern. Denn wenn du besser weißt, was du brauchst, was du willst, kannst du es klar äußern. Damit ist es nicht mehr möglich, die Beziehung so weiter zu führen wie bisher. 

 

Es geht um dich und deine Ziele. Eine Beziehung ist ursprünglich nicht als Leidensgenossenschaft geplant. Deshalb lohnt es sich immer, wenn du dich um dein Glück und dein Sexleben kümmerst!

 

Hast du noch Konkrete Fragen zum Coaching, dann meld dich bei mir!

 

Schau gerne auf meinem Blog, auf FacebookInstagram und YouTube vorbei. Dort bekommst du weitere Impulse von mir.