Sollen die 10 Minuten rein-raus alles sein?

"Er will jetzt also wieder Sex. Naja, die 10 Minuten kann ich ja mal mitmachen." Gedanken, die nicht selten so aus dem Leben gegriffen sind.

 

Ganz ehrlich? Wenn 10 Minuten rein-raus-Spiel alles ist, was in Schlafzimmern passiert, dann versteh ich, wieso Frauen keine Lust mehr auf Sex haben und wieso Männer und Frauen gelangweilt sind. 

Der Fantasiemangel

Es gibt ja viele Theorien, woher diese unkreative Art des Liebemachens stammt. Mir ist das jenseits meines kognitiven Befriedigungsbedürfnisses völlig egal. Denn das Ergebnis ist, dass Sex mit einer einzigen Person ziemlich schnell sehr ermüdend wird und sich keiner mehr zu diesem uninspirierten Geschiebe aufraffen kann. 

 

Dieser Fantasiemangel in den Schlafzimmern killt jede Lust. Vor allem auch dann, wenn das Leben auch nur so dahin plätschert wie ein ewig gleiches Rinnsal.

 

Es gibt mehr als 10 Minuten Triebbefriedigung

Wenn rein-raus alles ist, was Sex zu bieten hat, stirbt auch die letzte Motivation dafür. AUCH wenn es zum Orgasmus führt. 

 

"Unser Sex ist effektiv."

 

So könnte das dann als Beurteilung unter einem Akt stehen. Da ist per se auch alles gut dran. Aber da braucht man sich auch nicht wundern, wenn es nach einem Jahr nicht mehr das ist, was es mal war.

 

Mehr Lust an der Lust

Wenn es dir genauso geht, dann ist es Zeit für mehr Lust an der Lust! Denn Sex kann so viel mehr als nur rein-raus!

 

  • Lass dir einfach mal mehr Zeit und gönn dir mehr Streicheleinheiten. Nutze Stoffe oder Federn (gibts auch künstlich, muss nicht aus Tier sein) zum Streicheln.
  • Lass dir mal den Hintern richtig schön durchkneten oder deine Brüste verwöhnen.
  • Oder wenn du verspielter bist, kauf dir doch ein schönes erotisches Spiel!

 

Es kann auch einfach nur mal Spaß machen. Es ist echte Qualitätszeit, die man mit dem Partner oder der Partnerin verbringe kann. 

 

Nutze deine Kreativität, um aus deinem Sexleben einen schönen Bestandteil deines Lebens zu machen!

 

Bis bald!

Claudia

 

Falls du noch Anregungen brauchst, trag dich doch hier zu meinem Newsletter ein. Da bekommst du kostenlose Inspirationen, wie du dein Sexleben besser machen kannst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0