Über Claudia Elizabeth Huber

Claudia Elizabeth Huber
Bild: Claudia Elizabeth Huber

Hallo, ich bin Claudia Elizabeth Huber, die Frau, die als Coach und Mentorin, Autorin und Themenbereiterin hinter dieser Webseite zum selbstbestimmten Leben und Lieben steht.

 

Nach einigen Jahren studienbegleitend in der psychologischen Marktforschung und klinischen Forschung, sowie nach einer Zeit in der Personalentwicklung und Personalauswahl, wandte ich mich der psychologischen Beratung und Therapie zu. Während dieser Zeit beobachtete ich, dass Sexualität nicht nur für mich, sondern auch für meine Klienten eine wichtige Größe für ihre Gesundheit war.

 

Zwei einschneidende Schicksalsschläge veranlassten mich dazu, mich intensiv mit Sexualität, den Auswirkungen einer verletzten Sexualität und Mächte(un)gleichgewichten zwischen Männern und Frauen zu beschäftigen – theoretisch, psychologisch, pädagogisch, körperlich und seelisch. 

 

Mein eigener Weg war die Initialzündung und mein umfangreiches und komplex verknüpftes Wissen über Sexualität, Macht und Lebensführung sind seit Jahren die Basis für meine Arbeit mit Menschen. Ich unterstütze sie dabei, ihren individuellen Zugang zu sich, ihrem individuellen Glück und ihrer Selbstermächtigung zu erlangen.

 

Auf diesem Weg stieß ich auf eine Betrachtungsweise – das Sabbatical Hack – die mich in ihrer wundersam wirksamen Weise überzeugte, ohne dass es sich dabei um ein Zaubermittel handelt. Seit 2018 habe ich diese Methode in meinem Portfolio aufgenommen und unterstütze damit Menschen dabei, ihren eigenen Kompass für ihr Leben zu entwickeln.


In meiner 1:1-Arbeit begleite ich Menschen dabei,  

  • ihre Beziehungen ehrlicher, liebevoller und intensiver
  • ihr Sexleben aktiv und glücklich
  • ihr Leben bewusst und konsequent nach ihrem eigenen Kompass 

zu gestalten.

Was mache ich als Botschafterin?

Ich schreibe, spreche und schule über und zu Themen wie

  • selbstbestimmte Sexualität
  • Selbstliebe
  • Kommunikation
  • die Dynamik der erotischen Fantasien
  • selbstbestimmte Lebensgestaltung
  • Frauen - Männer - Macht
  • Menschliche Konzeptentwicklung - Neugier vs. Verhaltens-, Gefühls- und Wahrnehmungsmuster 

 

Das sagen Kunden und Kollegen

„Claudia versteht, was abgeht, noch bevor ich selbst weiß, worum es überhaupt ging. Auch bei sehr komplexen und hoch-emotionalen Themen lässt sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Ihre Zusammenfassungen des Erzählten bringt wichtige Zusammenhänge treffend auf den Punkt. Das hilft, sich besser zu verstehen und herauszufinden, was es braucht, um die Situation zu verändern. Lösungen gibt sie keine vor, doch steuert Wissen bei, wenn es der Lösungsfindung dienlich ist. Neben ihrer chirurgischen Präzision, bricht sie zur rechten Zeit mit ihrem Humor die Schwere auf ohne die Message zu verwässern. Wer etwas verändern will oder sich selbst verstehen, der ist hier genau richtig!“ - B., weibliche Coachee (49)

 

„Claudia Elizabeth Huber lernte ich im Sommer 2016 kennen. Seitdem hatte ich vielfach Gelegenheit, mit ihr zusammen zu arbeiten. Mich beeindruckte von Beginn an ihre Professionalität in ihrem Spezialgebiet der sexuellen Selbstbestimmung. Ihre unaufgeregte und gleichzeitig engagierte Art an neue Themen heranzutreten, ihre Beharrlichkeit im Lösen gestellter Aufgaben und ihre experimentelle Neugier erwiesen sich für meine Methoden als Segen.

Als unser Produkt ‘Sabbatical Hack’ fast fertig designt war, bat ich sie um ein professionelles Feedback. Dabei gewann ich den Eindruck, dass sie mit diesem komplexen Werkzeug intelligent und auch mit Freude arbeiten würde. So war ich glücklich darüber, dass sie mein Angebot annahm, mit ‘Individual Sabbatical’ über die LEDSTEIN AG zu arbeiten. Mit ihr haben wir eine gut beobachtende Mentorin für die Klient*innen, die unser ‘Sabbatical Hack’ für ihre Entwicklung nutzen.“ – Georg Zawadzky-Krasnopolsky

 

„Klarheit schaffen in einer harmonischen, ermutigenden Atmosphäre ohne Kuschelfaktor – das ist Claudia.“ – Michael, Mastermind

 

„Bei dir kann ich einfach etwas erzählen, ganz chaotisch und ungeordnet, weil ich die Sicherheit habe, dass du mir beim Klarwerden hilfst. Ich geh immer wieder beglückt aus unseren Skype-Gesprächen heraus, weil es dir gelingt, meine Unsicherheiten aufzugreifen und sie umzuwandeln oder mir Wissen zu vermitteln, damit ich selbst eine Lösung suchen kann. Selbst meine inneren Saboteure werden durch deine Art verscheucht und alles kommt in den Fluss, was stockt.“ - A., männlicher Coachee (39)

 

„Wenn es um das Thema erotische Fantasien geht und um die Irrungen und Wirrungen der sexuellen Tiefen der Psyche, kenn ich keine zweite, die sich so sicher in diesem Metier bewegt.“ - Heinrich, Kollege

 

„Anfangs war ich sehr skeptisch, ob eine so junge Frau das Standing hat, mir qualifizierte Coachings zu geben. Doch mich verblüffen ihre raschen, klaren Ansagen immer wieder. Auch in der Art, wie sie Themen betrachtet, wirkt sie auf mich belebend und impulsgebend.“ – Coachee weiblich, 51

 

Erfahrungen

Seit Dezember 2013 bis heute (November 2019) habe ich über 4000 Coachings gegeben, an über 37 Veranstaltungen mitgewirkt, 4 Jahrgänge Sexological Bodyworker mit ausgebildet, war zu Gast bei vielen Online-Kongressen und Podcasts, sowie im August 2017 im Radio und habe 2 E-Books verfasst ("Hilfe! Meine Freundin kommt nicht" und "Sexuelle Unsicherheit überwinden"). Aktuell schreibe ich an einem dritten Buch.

2018 habe ich mit meinem Kollegen Heinrich Hess das BarcampSex für Profis aus der Sexpositivcommunity ins Leben gerufen. Denn qualitativ hochwertige Sexualentwicklung benötigt auf Profiseite fruchtbaren Austausch.

 

Seit 2018 läuft mein beruflicher Weg wieder neben der Sexualität in die Breite. Denn Sex-Coaching beinhaltet häufig auch ein vertieftes Reflektieren des eigenen Lebens. Daher bin ich wieder als Mentorin für selbstbestimmtes Leben und Trainerin unterwegs.

Was hat mich dazu bewogen?

Qualifikationen und Erfahrungen

Psychologische Qualifikationen

Psychologin (Diplom; Universität Mannheim; 2006-2011)
Systemische Beraterin (Zertifikat; 2011-2013)

Sexualberaterische Qualifikationen

Sexological Bodywork IIBS Zürich (Diplom; 2015)

Ergänzende Qualifikationen

BRAINKINETIK®-Personalcoach (Qualifizierungen; 2012-2016)

Gesundheitsberatung

weitere Workshops und Seminare zum Thema Kommunikation, Gesundheit, Ernährung, Energiearbeit, Sexualität, Hypnose

 

Beruflicher Werdegang

  • Forschungsassistentin in verschiedenen Einrichtungen (2008-2011)
  • Marktforschung (2006-2009)
  • Personalauswahl; konzeptionell und forschend tätig (HdBA; 2009-2011)
  • Personalentwicklung und Personalauswahl (Minol Messtechnik; 2011/2012)
  • Psychologische Beratung (AnyCare GmbH; 2012-2016)
  • Psychologin für Frauen mit sexueller Gewalterfahrung bei Wildwasser Stuttgart e.V. (2016-2017)